Startseite  :  Neuigkeiten

Neuigkeiten

Geheimveröffentlichung: Mauerstück in Erfurt

Dienstag, 31. Mai 2011 - 19:55 Uhr

Ab morgen, 1.6.2011, wird lt. Presse ein originales Berliner Mauerstück in Erfurt aufgestellt sein. Es ist noch unbekannt wo, aber es riecht stark nach einer Spontanaktion für Die PARTEI. Dranbleiben!

i.A. Eggs Gildo

1. Vors. Die PARTEI OV Erfurt


Auf zum Atem! Demo am kommenden Samstag 16 Uhr auf dem Williy-Brandt-Platz

Montag, 23. Mai 2011 - 15:21 Uhr

Am Samstag, 28.5., 16:00 Uhr große Anti-Atom-Demo auf dem Willy-Brandt-Platz mit anschließendem Demonstrationszug zum Domplatz und Abschlusskundgebung ebendort. Auf zum Atem!


BundesPARTEItag in Bottrop

Dienstag, 10. Mai 2011 - 16:32 Uhr

Jetzt anmelden zum BundesPARTEItag im heruntergekommenen Bottrop! (Es soll dort auch schon Telefon geben, sagt man.)

Hier unter: http://www.bottrop.die-partei-nrw.de/

i.A. Eggs Gildo

1. Vors. Die PARTEI OV Erfurt


Ortsvereinsversammlung am 20.5.2011

Mittwoch, 04. Mai 2011 - 12:49 Uhr

Wir treffen uns zur Ortsvereinsversammlung am 20.5.2011 ab 19:00 Uhr beim guten Gunter im CKB (CafeKunstBar, Regierungsstraße 42, Ecke Klostergang). Themen: Gründung Landesverband Thüringen, Bundesparteitag am 2.7. in Bottrop, Mauerbaufeiertag 13. August in Berlin mit anschließender Kampa.

i.A. Eggs Gildo

1. Vors. Die PARTEI OV Erfurt



Die PARTEI Erfurt war in Prag

Montag, 25. April 2011 - 09:06 Uhr

Am 22.4.2011 haben die Delegationen des Ortsverbandes Die PARTEI Erfurt und des LV Baden-Württemberg auf der Prager Burg dem tschechischen Abgeordneten Jiří Dolejš die "Charta der Versöhnung" überreicht. Sie ersetzt die alte "Charta der Heimatvertriebenen" und markiert den Neubeginn der nunmehr freundschaftlichen deutsch-tschechischen Beziehungen.


Die PARTEI Erfurt fährt nach Prag

Montag, 18. April 2011 - 08:22 Uhr

Am 21.4. fährt die Ortsgruppe der PARTEI zu ihrer ersten außenpolitischen Mission nach Prag. Als erster Schritt einer groß angelegten Charmeoffensive wird Die PARTEI dem tschechischen Parlament eine Aufhebungserklärung der "Charta der deutschen Heimatvertriebenen" von 1950 überreichen. Unsere neue "Charta der Versöhnung" wird die revanchistische alte Charta ersetzen, außerdem ist sie viel schöner. (Grafik: Gerd Haubner)

Was danach mit dem Verband der Heimatvertriebenen und seiner Vorsitzenden Erika "SS" Steinbach geschieht, lassen wir mal offen. Möglicherweise muss sich Argentinien wieder einmal auf eine Anzahl einreisewilliger Personen einstellen und der Vatikan die alten Persilscheine neu auflegen.

Charta der Versöhnung


Update: Mahnwache Atomausstieg am Montag, 11.4.2011

Sonntag, 03. April 2011 - 20:29 Uhr

Großer Bahnhof? Da mischen wir mit!

"Mahnwache für den Atomausstieg am nächsten Montag, den 11. April 2011. Beginn der vom BUND Thüringen und Bündnis90/Die Grünen initiierten Veranstaltung ist um 18 Uhr am Anger."

Mit neuer lustiger Idee aus dem Internet: Atomkraftwerke aufessen. Ganz einfach so; fettig aber gesund.

Eggs Gildo

Seite   1   |   2   |   3   |   4   |   5   |   6   |   7   |   8   |   9   |   10   |   11